31.10.2019

Wasserhaltungskonzept geändert und angepasst

Gemeinsam mit Ihren Fachplanern für die Baugrundbeurteilung und Wasserhaltung hat die Geschäftsführung entschieden, das bestehende Wasserhaltungskonzept im Hinblick auf einen flexibleren Bauablauf und verbesserte technische Durchführbarkeit zu überprüfen. Dabei ist es gelungen, ein überarbeitetes Konzept zur temporären Absenkung des Grundwassers zu entwickeln, in dem eine deutlich geringere Menge an Grundwasser gefördert werden muss, womit dem […]

20.06.2019

BERGEDORFER TOR – Aktuelle Pressemappe

Die aktuelle Pressemappe der Projektgesellschaft Bergedorfer Tor mbH & Co. KG beinhaltet auf  12 Seiten alle wichtigen Daten und Fakten des neuen Stadtquartiers. Laden Sie die Pressemappe einfach als PDF-Datei herunter oder schauen Sie sich die Pressemappe direkt im Browser an. Bitte beachten Sie, dass Sie zum Öffnen der PDF-Datei unter Umständen ein PDF Programm wie […]

15.11.2018

Deklarierende Bodenuntersuchungen abgeschlossen

Nachdem der Rückbau der Bestandsbebauung inklusive der Unterkellerung erfolgreich abgeschlossen und die technische Ausarbeitung nebst Ablaufplanung  für den Tiefbau (Baugrubenverbau, Wasserhaltung, Bodenaushub, Tiefgründung) erarbeitet worden ist, hat sich der Bauherr (Projektgesellschaft Bergedorfer Tor) entschieden, für den geplanten Baugrubenaushub die erforderlichen Untersuchungen zu veranlassen und einen Schadstoffbericht als Grundlage für die Abfuhr und Verwertung bzw. Entsorgung der […]

19.04.2018

Abbrucharbeiten vollständig abgeschlossen

Die Großgeräte und die Mannschaft des beauftragten Abbruchunternehmens TIRS Abbruch und Recycling aus Melbeck bei Lüneburg haben sorgfältige und zügige Arbeit geleistet. Sogar ca. 14 Tage vor dem geplanten Arbeitsende wurden die Abbrucharbeiten vollständig abgeschlossen und das Grundstück konnte auch in technischer Hinsicht an den Projektpartner die Gemeinnützige Baugenossenschaft Bergedorf-Bille eG übergeben werden. Alle Akteure […]

01.03.2018

Die letzten zwei Steine für die Erinnerung

Die eigenen Worte „Die Post ist eben mein Leben“ charakterisieren den ehemaligen Postbeamten Martin Schierle kurz, prägnant und zutreffend. Martin Schierle wurde im April 1968 im Postamt Hamburg 80 die Ernennungsurkunde zum Postoberschaffner überreicht und er hat dort viele Jahre gearbeitet. Sein Postamt war ihm ans Herz gewachsen und er kannte sich sogar mit den […]

26.02.2018

Die Projektgesellschaft Bergedorfer Tor lässt es krachen

Trotz eisiger Kälte vibrierte der Boden auf dem ehemaligen Postareal unter der Last schwerer Abbruchgeräte. Seit der erfolgten Medientrennung Anfang Februar wurde dem Gebäude der ehemaligen Hauptpost in Bergedorf mit Spezialgeräten zu Leibe gerückt. Immer wieder riss ein 65 Tonnen schwerer Longfront-Bagger massive Mauerwerksteile aus dem Gebäude heraus, die dann unter den Augen vieler Schaulustiger […]

16.12.2017

Der Bebauungsplan für das Bergedorfer Tor hat Rechtskraft erlangt

Der für das Projekt Bergedorfer Tor eigens aufgestellte vorhabenbezogene Bebauungsplan Bergedorf 112, für den im April 2013 der Einleitungsbeschluss von der Bezirksverssammlung Bergedorf gefasst worden ist, ist am 15.12.2017 im Hamburgischen Gesetz- und Verordnungsblatt veröffentlicht worden und hat somit am 16.12.2017 Rechtskraft erlangt. Damit ist ein sehr komplexes öffentlich-rechtliches Verfahren erfolgreich im Sinne des Projekts […]

09.11.2017

Offizielle Eröffnung des Projektbüros

Die Geschäftsführer der Projektgesellschaft Bergedorfer Tor mbH & Co. KG, Karl-Friedrich Konietzky und Peter Appel, hatten die große Freude, zur offiziellen Eröffnung des neuen Projektbüros eine große Anzahl an Gästen begrüßen zu dürfen, die der Einladung gern gefolgt sind. Neben Vertretern zahlreicher Fachingenieurbüros, Architekturbüros, dem Wirtschafts- und Stadtmarketing Region Bergedorf (WSB) sowie von Steuerberatern und […]

26.10.2017

Alle Baugenehmigungen sind erteilt worden

Nach abschließender umfangreicher Prüfung der Bauantragsunterlagen auch für das Baufeld 4 (Hochhaus mit Büroturm und Gastronomie im Erdgeschoss), der Beteiligung von zahlreichen Behörden und Fachdienststellen, der Auswertung entsprechend eingegangener Stellungnahmen sowie der formellen Bestätigung der Vorweggenehmigungsreife gem. § 33 BauGB konnte nun die vollständige „Ernte“ der lange gestellten Bauanträge eingefahren werden: Am 26. Oktober 2017 […]

05.07.2017

Übergabe von drei Baugenehmigungen an die Bergedorf-Bille

Die Projektgesellschaft Bergedorfer Tor mbH & Co. KG hatte umfangreiche Bauanträge für das Baufeld 1 erarbeiten lassen und vereinbart, diese dem Projektpartner, der Gemeinnützigen Baugenossenschaft Bergedorf-Bille eG, zu übergeben und nebst sämtlicher Anlagen zur Verfügung zu stellen. Die Baugenehmigungen für die  Tiefgarage, das Bürogebäude als neuem Verwaltungssitz der Gemeinnützigen Baugenossenschaft Bergedorf-Bille eG sowie für die Wohngebäude […]